Mittwoch 26 Februar 2020
Banner Header

 

Programm Runder Tisch am 16.02.2020

   
 
 
     
     
  Dieter Gollong  –  Das Jahr 2020 in der Wendezeit aus astrologischer Sicht

Elisabeth Rose – Mediale Beratung und Energiearbeit

Friedrich Schneider – Messungen mit 5d-Flash-Scan

Lazar Adamek  –  Begleitung des Abends mit seiner wohltuenden 432-Hz-Musik
 
     
     
 
 
     
  Liebe Freunde des Runden Tisches Stuttgart,

der Mensch ist seit Anbeginn seiner Existenz mit einer großen Portion Neugier ausgestattet. Schon in den vergangenen Äonen hat er immer nach Wegen geforscht, um sich die mögliche Zukunft zu erschließen. Eine der ältesten Wissenschaften hierzu ist die Astrologie. Es ist eine Wissenschaft der Erfahrung, der Aufzeichnungen, der Beobachtungen und der Berechnungen. Der Lauf der Gestirne war von jeher sehr wichtig, denken wir hierbei auch einmal an die früheren Seefahrer. So ganz ohne GPS und Navi! Das Navi waren die Sterne am Himmel, frei von elektronischen Ausfällen oder gezielten Manipulationen. Doch auch die Herrscher aller Zeiten (auch heute noch) haben ihre persönlichen Astrologen. Die hohe Kunst der Astrologie ist heute nach wie vor gefragt, aus gutem Grund, möchte man doch im Vorfeld um die Tendenzen wissen, welche sich durch den Stand der Sterne ergeben. Und was künden uns die Sterne für das Jahr 2020?
 
     
     
     
  VORTRÄGE IM ABENDPROGRAMM AB 18:30 UHR  
     
     
  Das Jahr 2020 in der Wendezeit aus astrologischer Sicht

Dieter Gollong beschäftigt sich seit nahezu vierzig Jahren mit der Astrologie, als Berater und als Vortragender. 1988 gründete er mit anderen astrologisch Interessierten die Astrologische Arbeitsgemeinschaft Stuttgart e. V..  Seither veranstaltet der Verein öffentliche Vorträge im dreiwöchigen Rhythmus in der Aula des Königin-Olga-Gymnasiums in der Johannesstraße 18,  Stuttgart-West, zu astrologischen und artverwandten Themen.

www.astrologie-ag-stuttgart.de

Der Verein sieht in der Astrologie eine anspruchsvolle Methode, um die individuellen Fähigkeiten des Menschen zu erkennen, auch seine Stärken und  Schwächen zu benennen und beide Seiten in seinen Entwicklungsprozess fördernd einzuordnen.

„Erkenne dich selbst“  lautet   die   Aufschrift   am   Apollotempel   in   Delphi.   Die Astrologie hilft dem Menschen seit Urzeiten bei dieser wichtigsten und lebenslangen Aufgabe.

Zur Methode der Astrologie: Ein Horoskop ist eine vereinfachte - und doch geniale - Abbildung der komplexen Qualität der Zeit, zu einem bestimmten Zeitpunkt und an einem bestimmten Ort. So wie wir das Phänomen der Zeit mittels einer Uhr abbilden, bildet das Horoskop die Qualität der Zeit zu einem bestimmten Geburtszeitpunkt ab. Bei der Geburt eines Menschen nimmt er diese Qualitäten mit auf seinen Lebensweg. Er kann diese dabei nutzen oder auch vernachlässigen. Was für den Menschen in der Individual-Astrologie gilt, das ist dann auch z. B. auf die "Geburten" von Staaten und Unternehmen in der Mundanastrologie anwendbar.

Voraussetzung ist auch hier eine möglichst genaue und sinnvolle "Geburtszeit".

Die Mundanastrologie ist der Bereich der Astrologie, der sich nicht mit menschlichen Individuen befasst, sondern mit Politik, Wirtschaft und Natur. Sie war von der Antike bis in die Neuzeit hinein das vorherrschende Gebiet astrologischer Betätigung. Ihr Gegenpol ist die Individualastrologie.

Die Psychologie des Individuums spiegelt sich in der Psychologie der Nation" schrieb C.G. Jung in "Psychological Reflections“. Im Geburtshoroskop nehmen die Planeten bestimmte Konstellation ein. In Wirklichkeit laufen sie in ihren jeweils spezifischen Rhythmen und Zyklen weiter. Auf ihrem Weg durchlaufen sie wiederholt bestimmte Lebensbereiche im Horoskop und werfen sog. Aspekte auf die Planeten im Geburtshoroskop. Diese Bewegungen und neuen Konstellationen dienen zur Deutung, wie neue Zeitqualitäten auf die Geburts-Qualitäten treffen. Diese "Begegnungen" lassen Schlüsse zu, welche der neuen Qualitäten bzw. Ereignisse sich ergeben können.  Dieser Vortrag möchte das aktuelle Geschehen an der besonderen Stellung der Sterne des Jahres 2020 in einer Zeit der globalen Veränderungen näher bringen.

Freuen wir uns auf die kommenden  Zeitqualitäten, welche völlig neue Möglichkeiten eröffnen und Mutter Erde und seinen Bewohnern einen bislang nie dagewesenen kosmischen Entwicklungsschritt schenken werden. Es liegt an jedem Einzelnen selbst diese außergewöhnliche Chance hier auf Erden aktiv mit Herz, Verstand und Vertrauen zu nutzen und die Veränderungen im Leben bewußt anzunehmen und willkommen zu heißen.
 
     
     
     
     
  BERATUNGEN IN EINZELSITZUNGEN IM NACHMITTAGSPROGRAMM AB 15 UHR  
     
     
  Mediale Beratung und Energiearbeit in Einzelsitzungen

Elizabeth Rose bietet ab 15:00 Uhr mediale Beratung und Energiearbeit in Einzelsitzungen an.

Hier ein kleiner Auszug aus dem Angebot von Elizabeth Rose:
- Mediale Lebensberatung
- Energetische Aufstellungsarbeit
- Energetische Wirbelsäulenaufrichtung
- Pranaanwendungen nach GM CKS
- Magnified Healing nach Lady Kuan Yin

Anmeldungen bitte direkt bei Elizabeth Rose.
Kontaktdaten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
     
     
     
  Messungen mit dem bioenergetischen Analysesystem 5d-Flash-Scan

Friedrich Schneider bietet ab 15:00 Uhr Messungen mit dem bioenergetischen Analysesystem 5d-Flash-Scan an. Das System besteht aus einem Computer und einem Analysegerät. Mittels Bioinduktoren wird die Zellinformation in kurzer Zeit energetisch ausgewertet. Dadurch werden die energetischen und organspezifischen Belastungen aufgezeigt. In der genauen Analyse erfolgt ein ausführliches Gespräch, in welchem die aktuell  bestehenden  Belastungen und Zustände auf der Zellebene, der Herz- und der Seelenebene aufgezeigt und somit „bewusst“ gemacht werden. Hierbei kommt zum Vorschein, welche Themen, Menschen, Glaubenssätze, Herzverletzungen, Seelenzustände, mitgebrachte Erbschwingungen, Transformationszustände, etc. das Energiesystem blockieren oder einschränken.


Termine für eine Analyse mit dem 5d-Flash-Scan bitte mit Friedrich Schneider direkt vereinbaren.

Kontakt per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
     
     
     
  MUSIK IM ABENDPROGRAMM AB 18:30 UHR  
     
     
  432-Hz-Musik mit Lazar Adamek

Warum hören wir zu Beginn von jedem RTS einige Minuten  lang die wohltuende 432-Hz-Musik auf dem Chakraphon?
Der echte und einzig richtige Kammerton A, also der echte Richtwert in der Musik, in den Noten, beträgt bzw. betrug einmal 432-Hz.
Diese Frequenz harmonisiert unser Zellen und auch die beiden Hemisspähren unseres Gehirns. Die Zellen, unser Gehirn, ja, unser ganzes Sein fängt an, sich einfach harmonischer oder eben wohler zu fühlen. Genau das erschafft Lazar Adamekt für uns alle an unseren Abenden vom RTS.
Wir möchten ihm dafür von Herzen danken. Er nennt sich mit gutem Grund auch „Klangschamane“, ganz entsprechend seiner Arbeit.

Eine ganz wunderbare und in die Tiefe gehende Erklärung mit anschaulichen Videos finden interessierte und neugierig gewordene Menschen auf dieser Webseite.
 
     
     
  Parkplätze

Da sich das Gemeindezentrum in einer reinen Wohngegend befindet, dauert es manchmal schon etwas länger, bis ein geeigneter (strafzettelfreier!!!) Parkplatz gefunden wird. Es empfiehlt sich daher durchaus, eine Viertelstunde für die Parkplatzsuche und evtl. noch ein Stück Fußweg einzuplanen. Vorbestellungen beim Universum werden natürlich gerne entgegengenommen. :)

Kulinarische Köstlichkeiten erwünscht 

Damit wir uns in der Pause ein wenig stärken können, dürfen wir die  Teilnehmer um eine kleine kulinarische Köstlichkeit oder Erfrischung für das kalte Buffet bitten. Bereits jetzt schon ein herzliches Dankeschön für die leckeren Schmankerln.


Euer

Orga-Team vom RundenTisch Stuttgart
 
     
 

Weitere Veranstaltungen:

 

Derzeit sind keine weiteren Veranstaltungen geplant.