Sonntag 28 November 2021
Banner Header

 

Programm Runder Tisch am 16.09.2021

 

 
     
  Einladung
zum  115. Runden Tisch Stuttgart
– via ZOOM –
am 16. September 2021
Beginn 18:33 Uhr - Ende offen
 
     
 
 
     
  Liebe Freunde des Runden Tisches Stuttgart,

wir sind mitten drin in diesem großen weltweiten Spiel, orchestriert von Spielmachern, welche für die meisten von uns unsichtbar sind. Aber es gibt immer mehr Spielteilnehmer, die so absolut gar keine Lust mehr auf dieses lebens- und existenzbedrohliche Spiel haben und sich jetzt ihrer Eigenverantwortung besinnen – und aussteigen, mit allen Konsequenzen. Wege gibt es, sogar viel mehr Wege, als viele Menschen denken und glauben. Und es ist sehr empfehlenswert, aus diesem Glauben ein Wissen zu machen! Denn wer nichts weiß, der muß halt dran glauben. In jeder Hinsicht!!!

Ein mutiger, glasklar denkender und außergewöhnlicher Mensch ist Dr. med.  Axel Bolland, welcher seit Jahrzehnten als Facharzt für Allgem. Medizin, Naturheilkunde, (Heil)Fastenarzt, (Heil)Kurarzt, (Heil)Akupunktur in seiner Praxis auf den Wegen der Wahrheit tätig und absolut authentisch ist.

Zu seinem Vortrag

Gesundheit - Impfung aus Sicht der Akupunkturlehre
 
schreibt Dr. med. Axel Bolland wie folgt:

Mit meinem Vortrag möchte ich einen Einblick in die Struktur der Akupunkturlehre als Grundlage einer Ordnung geben, damit die Menschen leichter mit der Verwirrung durch die Vorstellungen der sogenannten „Gesundheits“-politik umgehen können.
Es gibt alte Wege und altes Wissen, um die Gesundheit zu bewahren oder auch wieder herzustellen.  Müssen wir uns dann überhaupt impfen lassen? Was sind Impfungen? Wo liegt ihr Ursprung? Wessen Werkzeug sind sie heute? Und ganz wichtig: Wie können wir Impfschäden heilen und wo sind auch hier die Grenzen erreicht?
Aufnahmen der Dunkelfeldmikroskopie und auch durch das Elektronenmikroskop zeigen klar erkennbar, daß nach der aktuellen C-Impfung etwas ins Blut gelangt ist, was sehr sonderbar ausschaut.

Seien wir also gespannt, was uns Dr. med. Axel Bolland erläutern und mit Bildmaterial unterlegt auch zeigen wird. Es könnte sein, daß mancher dabei etwas fassungslos wird, aber es gibt Wege!!! Der wichtigste Schritt ist es, in die Eigenverantwortung zu gehen, zu handeln und sich mit anderen bewußten Menschen zu verbinden.
Auch dieser Vortrag hält sich wieder einmal getreu an das übergeordnete Arbeitsmotto des Runden Tisches Stuttgart
 
     
     
  „WEGE IN DIE FREIHEIT“.  
     
     
  Nach dem Vortrag dürfen sehr gerne wieder Fragen gestellt werden.  
     
     
  Energieausgleich - bitte - danke

Auch wir haben Kosten, um Euch diese wertvollen Informationen zukommen zu lassen! Für die Teilnahme am Webinar bitten wir Euch alle sehr herzlich um einen wertschätzenden Energieausgleich in Höhe von 11,11-- €  (oder höher – gerne nach eigenem Ermessen)
auf das Konto von:

Heinz Wolfram / RTS
Raiffeisenbank Austria
IBAN: AT68 3406 0000 0814 9460
BIC: RZOOAT2L060



Ein liebes Dankeschön an Harald Beck vom QuantumLive.Club für die Unterstützung.

Beginn des RTS ist 18:33 Uhr – das Ende ist offen.

Die Einwahldaten für den ZOOM-Raum sind:
Zoom-Meeting beitreten (ggfs. vorher Zoom installieren)

Raum-Nr. / Meeting-ID: 93113516605   (ohne Paßwort)

Direktlink: https://zoom.us/j/93113516605
 
     
     
  Schön, daß es uns gibt, die Familie vom Runden Tisch Stuttgart.

*******WWG1WGA*******

Wenn Du möchtest, dann reiche diese Einladung weiter und lade liebe Menschen zum Runden Tisch Stuttgart ein, damit das Wissen sich verbreitet und die Familie wächst.
Falls Du diese Einladung von Freunden bekommen hast, dann kannst Du Dich auch direkt beim Runden Tisch Stuttgart unter rt-stuttgart.org anmelden. Du erhältst dadurch automatisch jeden Monat die aktuelle Einladung und kannst Dich auch im Archiv über vergangene Vorträge informieren.

Mit herzlichten Grüssen

Euer Orga-Team vom Runden Tisch Stuttgart
 
     
 
 
 

 


Weitere Veranstaltungen:

 

Derzeit sind keine weiteren Veranstaltungen geplant.