Mittwoch 15 August 2018
Banner Header

 

Programm Runder Tisch am 16.08.2018

 

 
 

Hansjörg Stützle    Wie Veränderungen in der Gesellschaft möglich werden
Ursula Muhn  –  Aurafotografie  (Einzeltermine von 15 bis 18 Uhr)
Elizabeth Rose  –  Mediale Beratung  (Einzelsitzungen ab 15 Uhr)
Lazar Adamek  –  Begleitung des Abends mit seiner wohltuenden 432-Hz-Musik

     
 
Liebe Freunde des Runden Tisches Stuttgart,

wer kennt sie nicht, diese Aussagen wie: „Da kann man nichts machen – das schaffen wir sowieso nicht – daran kann niemand etwas ändern – was soll man dazu sagen, es nutzt sowieso nichts sich aufzuregen – die machen ja doch was sie wollen“

Genau das sind die vom momentanen System gewünschten Reaktionen unserer Gesellschaft. Die komplette Abgabe der Eigenverantwortung und somit auch der Eigeninitiative, also schön eingelullt. Generation „Couchpotatoe“ und „Smombie“ läßt grinsend grüßen. Doch aufgewachte Menschen wissen, daß Zufriedenheit und ein aktives, glückliches, erfülltes Leben ganz definitiv anders aussieht.


Unser Referent Hansjörg Stützle wird uns bei seinem Vortrag



Wie Veränderungen in der Gesellschaft möglich werden

jede Menge an Informationen und Impulse geben. Er selbst schreibt hierzu:

Würden Sie gerne die Welt verändern? Sehen Sie Dinge, die besser gemacht werden könnten und haben Sie sogar Ideen, wie? Schade, dass solche Impulse oft an der Betrachtung enden, dass wir ja sowieso nichts machen können. Denn viele haben es versucht, aber die meisten sind gescheitert und haben resigniert. Oder? Was für ein Glück nur, dass Martin Luther King, Nelson Mandela oder Mahatma Gandhi es dennoch gewagt haben!

Was wussten diese Menschen über das Leben, dass sie so enorme Veränderungen bewirken konnten?

Unsere Gesellschaft tappt von Sackgasse zu Sackgasse. Jeder Versuch, ein Problem zu lösen, führt zu neuen Konflikten. Urwälder verschwinden, unzählige Tier- und Pflanzenarten sterben aus, Tiere leiden, Menschen hungern, die Kriege nehmen kein Ende und die ausartende Schuldenkrise raubt den folgenden Generationen alle Chancen auf eine freie Entwicklung und Entfaltung. Es ist daher an der Zeit, bessere Lösungen hierfür zu finden!

Das mag schwierig oder sogar aussichtslos erscheinen, doch dem ist nicht so. Es gibt hochinteressante und praktikable Lösungswege! Dieser Vortrag zeigt auf, wie positive Veränderungen in der Gesellschaft bewirkt werden können und was wir selbst tun können, um diesen Nachdruck zu verleihen. Er offenbart die geistigen Gesetzmäßigkeiten solcher Veränderungen und macht am konkreten Beispiel "Geld und Geldsystem" deutlich, wo die Ansatzpunkte für nachhaltige Verbesserungen sind und was wir dazu beitragen können. Gerade das Thema Geld wird uns ja oft so kompliziert und undurchschaubar präsentiert, dass wir glauben, ohnmächtig und wirkungslos zu sein. Dabei sind die Zusammenhänge viel einfacher…

"Wie Veränderungen in der Gesellschaft möglich werden" ist ein fesselnder Vortrag, der wirklich Mut macht, trotz gezielter demotivierender Medienmeldungen und der Macht etablierter Interessensgruppen, mit unserem eigenen Tun positiven Einfluß auf unsere Gesellschaft zu nehmen. Dieser Vortrag kann Ihr Leben in vielerlei Hinsicht bereichern!



Aurafotographie mit Ursula Muhn

Die Resonanz auf den Vortrag und  die Aurafotographie mit  Interpretation von Ursula Muhn beim 77. RTS war sehr groß. Es gab viele Nachfragen für einen weiteren Termin. Hier ihre Antwort auf unsere Anfrage:

Wir haben uns entschlossen am Donnerstag den 16. August 2018 ab 15 Uhr wieder bei Ihnen in Stuttgart zu sein, um mittels farbfotografischer Aurabilder Ihre feinstofflichen Energien sichtbar zu machen und Ihre Kräfte zu erklären.
„Mit den Farbstrahlen des Lichtes kommunizieren Deine Zellen untereinander. Mit den Lichtimpulsen Deiner Gedankenkraft gestaltest Du.“

Lichtvolle Grüße

Ursula Muhn und Michael Speith

Für die Terminvergabe bitten wir die Interssenten, sich direkt bei Ursula Muhn per E-Mail anzumelden.   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Besten Dank.




Elizabeth Rose

wird jetzt am 16. August 2018 wieder bei uns sein. Sie bietet Ihre Einzelsitzungen ab 15 Uhr im Nebenraum an.
Hier ein kleiner Auszug aus dem Angebot von Elizabeth Rose:
- Mediale Lebensberatung
- Energetische Aufstellungsarbeit
- Energetische Wirbelsäulenaufrichtung
- Pranaanwendungen nach GM CKS
- Magnified Healing nach Lady Kuan Yin

Interessenten möchten sich bitte zeitnah unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Vielen Dank.




WICHTIGE VORINFORMATION

 Der Runde Tisch Stuttgart findet am 16. September 2018 im Johannesgarten in der Bauernwaldstrasse 78 in S-Botnang statt!
Bitte an alle Freunde vom RTS weitersagen, welche kein Internet haben!!! Dankeschön.

 

 

 
 

Weitere Veranstaltungen:

 

Derzeit sind keine weiteren Veranstaltungen bekannt.