Samstag 10 April 2021
Banner Header

Folgende Themen wurden 2021 bewegt:

 

 

Januar

 

Markus Hailer – Vortrag

"Wir begrüßen Euch alle sehr herzlich im Jahr 2021auf dem Planeten Erde". Dieser Satz könnte auch von einer Computerstimme gesagt werden, wenn man sich vielleicht bei „Star Trek“ auf das Holodeck begeben hat und als Wunschziel Planet Erde im Jahre 2021 eingegeben hat. Oder sind wir durch eines der noch aktiven Sternentore gereist? Wäre es denn möglich, daß wir das tatsächlich in irgendeiner Form getan haben? Tatsache ist, daß speziell wir gerade auch hier im Lande unserer Germanischen Vorfahren inkarniert haben bzw. leben. Und das aus gutem Grunde … denn wir werden alle im Hier und Jetzt dringend gebraucht. Jeder einzelne bewußte und echte Mensch ist wichtig, um mit seinem Sein bei den Veränderungen mitzuwirken.

Um in diese extrem spannenden Zusammenhänge deutlich mehr Licht zu bringen, hat uns Markus Hailer seinen neuesten Vortrag dazu präsentiert.

Die Themen für den Abend waren:

Aktuelles aus einer anderen Sicht der Wahrnehmung
Zur Lage der Nation
Andere Welten / Technologien & Mutter Erde
Der Goldene Käfig: New C(Age) & die Esoterik
wider der natürlichen Spiritualität
Die Meisterprüfung
Die Zukunft der echten, beseelten Menschheit
Ich, meine PERSON und die EGO-K.I.
Herz / DNS-Meditation

 

 

Februar

 

Rasmin Schafii – ReHUmanisierung

ReHUmanisierung ist eine Antwort auf die digitale Versklavung.
Was dieses Wort bedeutet und wie die Struktur eines neuen Miteinanders aussehen kann, dies war ein Thema des Abends sein.

Rasmin Schafii hat uns gemeinsam mit seinen Freunden Nadine, Hiltrud und Andy ihre Vision und ihr Projekt detailliert beschrieben. Diese Reise hat uns auch in die herrlichen Vogesen geführt.

Zukunftstechnologien sind in diesem Zusammenhang ebenfalls ein wichtiges Thema, da sie für die Neugestaltung der Zukunft gebraucht werden. Rasmin Schafii verfügt durch seine langjährigen Kontakte mit speziellen Kreisen über ein sehr umfangreiches Wissen von neuen Technologien, welche wohl alsbald bekannt und nutzbar werden dürfen. Viele begnadete Erfinder wie z. B. Nikola Tesla mit der Freien Energie oder Viktor Schauberger, Erfinder der Repulsine und anderes mehr, welche seinerzeit von den Herrschenden unterdrückt und auch aus dem Wege geräumt wurden, dürfen nun mit ihren Werken wieder hervortreten – zum Wohle von Mensch und Natur. Wir dürfen staunen und uns darüber freuen, mit welchen wunderbaren Dingen wir in naher Zukunft arbeiten werden dürfen. Einen kleinen Ausblick darauf hat uns Rasmit Schafii in seinem Vortrag gegeben.

Viele interessante Informationen findet Ihr immer hier auf dieser Website:

www.freigeist-forum-tuebingen.de